Fitnesscenter: So trainieren Sie richtig!

Was ist beim trainieren wichtig? Step by step Training. Wir erklären wie!

Fit durch Fitness – Regelmässiger Sport ist gesund und außerdem gut für die Figur sowie das allgemeine Wohlbefinden. Gerade Anfänger sollten jedoch nichts überstürzten, sondern ihr Training Step by Step vorbereiten. Denn wer seine Fitness trainieren, seine Gesundheit erhalten und dabei noch Spaß haben möchte, sollte vor allem in den Anfangszeit ein paar Dinge beachten. Die wichtigsten Trainingstipps haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Überlegen Sie sich zu Beginn, aus welchen Gründen Sie trainieren möchten und setzen Sie sich realistische Ziele. Das fördert die Motivation. Außerdem können so die Trainingsmethoden besser auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Stimmen Sie Ihre Trainingsmethoden vorab mit einem Fachmann ab. Viele geben nach ein paar Wochen das Training wieder auf, weil trotz der Anstrengung die gewünschten Erfolge ausbleiben. Das rührt jedoch in den meisten Fällen daher, dass auf falsche Weise trainiert wurde. Deshalb sollten Sie sich vor Beginn des Trainings beraten lassen und einen Trainingsplan erstellen.

Beziehen Sie in der Anfangszeit den ganzen Körper in ihr Training mit ein. Wer gleich zu Beginn nur spezielle Muskelpartien trainiert, kann sie überlasten und seiner Gesundheit schaden.

Grundsätzlich sollten Sie sich vor jeder Trainingseinheit aufwärmen. Nur so kann der Körper seine maximale Leistung erbringen. Außerdem ist er so besser vor Verletzungen geschützt.

Führen Sie die einzelnen Übungen unbedingt korrekt aus. Die falsche Ausführung kann zu Verletzungen führen. Daher sollte jede neue Trainingsmethode mit einem Fachmann besprochen werden. Scheuen Sie bitte auch nicht davor zurück, im Zweifelsfall noch einmal mehr nachzufragen, damit Sie auf jeden Fall richtig trainieren.

Gehen Sie nicht über Ihr Leistungslimit. Zwar sollten die verschiedenen Trainingsübungen jeweils mit einer bestimmten Intensität betrieben werden, eine Überlastung kann jedoch die Verletzungsgefahr erhöhen. Am besten klären Sie diesen Punkt bereits bei der Erstellung Ihres Trainingsplans ab. Vor allem Anfänger sollten zu Beginn des Trainings auf ausreichende Regenerationszeiten achten. Zwischen den Trainingseinheiten sollte mindestens ein trainingsfreier Tag liegen, damit die Muskulatur genug Zeit hat, um sich aufzubauen.

Gesundheit und Fitness können mit regelmäßigem Training nur dann erreicht und erhalten werden, wenn die sportlichen Maßnahmen durch eine ebenso gesunde Lebensweise unterstützt werden. Ausreichend Schlaf, Bewegung an frischer Luft, eine ausgewogene Ernährung sowie der reduzierte Genuss von Alkohol gehören somit indirekt zu Ihrem erfolgreichen Trainingsprogramm unbedingt dazu.

Gesund, fit und schlank sein – mit dem richtigen Trainingsprogramm, Geduld und Disziplin muss das kein Traum bleiben. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, diesen Weg zu gehen, haben sie das größte Hindernis bereits überwunden: Ihre Bequemlichkeit. Aber bitte überstürzen Sie nichts. Gehen Sie mit Bedacht einen Schritt nach dem anderen und lassen Sie sich auf jeden Fall von einem Fachmann beraten.